Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen

Vorheriges
Thema

Nächstes
Thema

Europa

Der Erfolg der bayerischen Wirtschaft wird auch auf europäischer Ebene gestaltet. Die vbw unterhält ein Büro in Brüssel, um über die Beobachtung der Gesetzgebung, die Netzwerkpflege und Veranstaltungen eine frühe Interessensvertretung zu ermöglichen.

Einflussnahme

Wir verfolgen und analysieren die Initiativen der EU-Institutionen. In Gesprächen und mittels Veranstaltungen machen wir die Position der bayerischen Wirtschaft deutlich und bringen unsere Forderungen frühzeitig in die Prozesse ein. Dies erfolgt auch über die Zusammenarbeit mit der Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union und auf der Basis eines konstruktiven Austausches mit den Bundesverbänden.

Netzwerkpflege

Für unsere Arbeit vor Ort in Brüssel pflegen wir ein Netzwerk aus Vertretern von Politik und Wirtschaft. Dazu gehören neben der Bayerischen Vertretung vor allem die bayerischen Abgeordneten im Europäischen Parlament, unsere Ansprechpartner in der Europäischen Kommission und der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU als auch die in Brüssel ansässigen Repräsentanten von Unternehmen aus Bayern.

Schließen
Mehr lesen
Information

Veröffentlichungen der EU-Kommission

Legislativvorschläge, Mitteilungen, Strategien und Konsultationen – wir informieren Sie über relevante Veröffentlichungen der EU-Kommission für die Monate Februar bis Juni 2023.

Mehr
Politischer Dialog Brüssel

Sustainable Finance

Die Sustainable Finance-Regulierung soll privatwirtschaftliche Mittel verstärkt in Transformations-anliegen lenken. Wir diskutieren, wie sich die trotz weiter anstehender Schritte bereits allzu komplexe und teilweise dennoch zu wenig hilfreiche Regulierung praxisgerecht weiterentwickeln lässt.

Mehr
Kooperation

Krieg in Europa – Erwartungen der Wirtschaft an die Politik

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine hat zu einem Paradigmenwechsel in der deutschen Sicherheits- und Energiepolitik geführt. Wie sich dieser in der Nationalen Sicherheitsstrategie manifestieren wird, diskutiert die vbw im Rahmen der 59. Münchner Sicherheitskonferenz

Mehr
Politischer Dialog Brüssel | Online

Sorgfaltspflichten in der Lieferkette

Im Rahmen unserer OnlineVeranstaltung diskutieren wir, wie die derzeit auf europäischer Ebene geplante Wertschöpfungskettenrichtlinie praxisnah umgesetzt werden kann.

Mehr
Urteil

EuGH-Urteil: Abweichung vom Equal-Pay-Grundsatz nur in engen Grenzen möglich

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) urteilte, dass ein Tarifvertrag Ausgleichsvorteile vorsehen muss, wenn er für Leiharbeitnehmer ein geringeres Arbeitsentgelt festlegt als das der unmittelbar eingestellten Arbeitnehmer.

Mehr
Politischer Dialog | Online

Rückblick – Videokonferenz der vbw mit den europäischen Schwesterverbänden

Am 11. Januar 2023 traf sich die vbw mit den europäischen Schwesterverbänden zum Dialog. Im Vordergrund der Gespräche standen die aktuellen Krisen und ihre Auswirkungen auf die jeweiligen Märkte.

Mehr
Information

A1-Bescheinigung bei Auslandsdienstreisen

In unserem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema A1-Bescheinigungen bei Auslandsdienstreisen sowie damit verbundene lokale Meldepflichten.

Mehr
Position

Arbeitsprogramm 2023 der EU-Kommission

Unser Positionspapier liefert eine Einordnung, inwieweit das Arbeitsprogramm 2023 der Wirtschaft dient, wo die Vorhaben eine falsche Richtung einschlagen und welche Themen nicht berücksichtigt werden.

Mehr
Information

EU-Plattformarbeitsrichtlinie: Aktueller Stand des Verfahrens

Der Ausschuss des Europäischen Parlaments hat am 12. Dezember 2022 den finalen Bericht zur Plattformarbeitsrichtlinie als Mandat für die bevorstehenden Trilog-Verhandlungen mit dem Rat der EU verabschiedet. Es konnte jedoch keine allgemeine Ausrichtung zur Plattformarbeitsrichtlinie erzielt werden.

Mehr
Information

EU-Wertschöpfungskettenrichtlinie: Aktuelle Entwicklungen

Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich im Rat auf eine Allgemeine Ausrichtung zur geplanten europäischen Wertschöpfungskettenrichtlinie („Corporate Sustainability Due Diligence“) geeinigt. Leider enthält die Einigung keine entscheidenden Verbesserungen am Kommissionsvorschlag.

Mehr
Information

Übersicht zu A1-Bescheinigung und europäischer Meldepflicht

Wir haben alle relevanten Informationen zur A1-Bescheinigung und den europäischen Meldepflichten (Posted Worker) für Sie in einem Merkblatt zusammengefasst.

Mehr
Position

Mit dem Digitalen Euro Europa stärken

Die Europäische Zentralbank prüft derzeit die Einführung eines Digitalen Euro. Wir zeigen in unserem Positionspapier, welche Chancen dieses Projekt der EU und der europäischen Wirtschaft bietet und worauf es bei der Umsetzung besonders ankommt.

Mehr
Information

EU-Parlament: Ausschussvorsitzende und deren Stellvertreter*innen

In den Ausschüssen des Europäischen Parlaments findet die eigentliche politische Meinungsbildung statt. Ihre Vorsitzenden und deren Stellvertreter*innen leiten die Arbeit der Fachausschüsse für zweieinhalb Jahre. Wir berichten über die aktuelle Aufstellung.

Mehr
Studie

Polen und Ungarn in der EU – eine wirtschaftliche Erfolgsstory in Gefahr?

Die Studie beleuchtet die wirtschaftlichen Verflechtungen Polens und Ungarns mit Deutschland und Bayern. Sie verdeutlicht den wirtschaftlichen Schaden, der bei einer Weiterführung der Missachtung der EU-Grundwerte in Polen und Ungarn droht.

Mehr
Information

2. Aktualisierung BMAS-Merkblatt – Anwendbares Recht bei grenzüberschreitendem mobilen Arbeiten

Mit Blick auf die Verlängerung der sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen bis Ende Juni 2023 hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) sein Merkblatt zum anwendbaren Recht beim grenzüberschreitenden mobilen Arbeiten nochmals aktualisiert.

Mehr
Studie

Die Bedeutung der deutschen Wirtschaft in einem integrierten Europa

Eine erfolgreiche deutsche Wirtschaft und vor allem eine erfolgreiche Industrie sorgen über die Importnachfrage auch in den anderen EU-Staaten für Wertschöpfung und Beschäftigung und damit für Wohlstand.

Mehr
Information

EU-Parlament: Bayerische Abgeordnete

Mit den Wahlen zum Europäischen Parlament sind 14 Abgeordnete aus Bayern für die Legislaturperiode 2019 bis 2024 gewählt worden.

Mehr
9 von 17
Mehr laden