Fachkräftesicherung

Fünf Personen ab mittleren Alter, überwiegend Frauen sitzen an einem Schreibtisch

Fachkräftesicherung

Beschäftigungschancen

Die Integration von Arbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt muss höchste Priorität haben. Maßgebend ist hierbei der Dreiklang "aktivieren – qualifizieren – vermitteln". Neben der Vermittlung in Beschäftigung stellt die Befähigung und Qualifikation von Arbeitskräften einen wesentlichen Ansatzpunkt dar. Projekte rund um die Teilqualifikation, das Job-Matching und die Integration älterer Arbeitnehmer sowie von Geringqualifizierten setzen die Theorie in die Praxis um.

Multimedia
v
Video | 02.10.2020

Qualifizierung von Mitarbeitern    Mehr

Publikationen
u
Position | 09.11.2020

Position Teilqualifizierung    Mehr

u
Information | 21.12.2020

Chance Teilqualifizierung    Mehr

u
Leitfaden | 24.01.2020

Modellprojekt IT-/Digitalisierungspädagoge    Mehr

Termine
e
27.01.2021 - Online
OnlineWorkshop / Bayernweit

Weiterbildung von Beschäftigten - Chancen für KMU    Mehr

e
03.02.2021 - Online
Vorsprung Bayern | OnlineKongress

Qualifizierung – entscheidender Baustein zur Fachkräftesicherung    Mehr

e
Projektveranstaltung | 22.01.2021

Projektbesuch der Taskforce Fachkräftesicherung bei der ODU GmbH & Co. KG    Mehr

Projekte
j
Projekt | 21.12.2020

Chance Teilqualifizierung    Mehr

j
Projekt | 09.11.2020

SoMI – Sozialraumorientiertes Modellprojekt zur Integration von Menschen mit Behinderung    Mehr

Gesetz
l
Gesetz | 04.01.2021

Gesetz zur Förderung der Weiterbildung im Strukturwandel    Mehr

Information
i
Information | 09.11.2020

Chance Berufsabschluss in Teilzeit    Mehr

i
Information | 09.11.2020

Assistierte Ausbildung digital    Mehr

Kontakt
Kontakt

Dr. Markus Meyer

Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung, Fachkräftesicherung, Vereinbarkeit Familie und Beruf, gesund me, BGM/BGF

+49 (0)89-551 78-214
Markus Meyer
Nach oben