Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Bildung/Hochschule

Letzte Aktualisierung: 27. Mai 2022

Information

Ausbau der Zertifikatsangebote an bayerischen Hochschulen

Kontakt
Weitere Beiträge zum Thema

Mit dem Projekt digital.ING fördert die vbw gemeinsam mit dem Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst den Ausbau der wissenschaftlichen Weiterbildung im technisch-ingenieurwissenschaftlichen Bereich. In den neuen Zertifikatsangeboten können sich Techniker*innen und Ingenieur*innen gezielt digitale Kompetenzen und IT-Kenntnisse aneignen. Neben den geförderten Hochschulen steigt die Anzahl der Weiterbildungsangebote insgesamt an bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften an, die gezielt die für die digitale Transformation benötigten Kompetenzen vermitteln.

Beispiel: Neue Zertifikatsangebote der Hochschule München

Ab 2023 bietet die Hochschule München die zwei innovativen Zertifikatsangebote „Legal Business Digitalization – IT“ sowie „Digitale Lösungsansätze“ an.

Der Start des Zertifikats „Legal Business Digitalization – IT“ ist im Oktober 2023 geplant, die Bewerbungsphase ist vom 02. Mai 2023 bis zum 15. Juni 2023. Innerhalb eines Semesters können sich Wirtschaftsingenieur*innen und Absolvent*innen verwandter Richtungen in den Bereichen Informatik für juristische Geschäftsmodelle, Wissensmanagement, Maschinelles Lernen, Symbolische KI, Datenschutz & IT-Sicherheit, Big Data Analyse und eDiscovery weiterbilden. Die Lehrveranstaltungen finden in geringem Umfang vor Ort in München sowie semesterbegleitend in Online-Seminaren statt. Digitale Coachings runden das Angebot ab. Für eine bessere Planbarkeit sowie die Vereinbarkeit mit dem Job stehen die Präsenzphasen spätestens zu Semesterbeginn fest.

Das berufsbegleitende Zertifikatsangebot „Digitale Lösungsansätze“ richtet sich an Ingenieur*innen und Naturwissenschaftler*innen und Absolvent*innen technischer Studiengänge. Das Weiterbildungsangebot vermittelt ein grundlegendes Verständnis für und Wissen über die modernen digitalen Methoden und Werkzeuge in der Industrie 4.0. Das Internet der Dinge, Cloud-basierte Lösungen, Cyber-physische Systeme sowie KI, ML und Data Analytics sind unter anderen Gegenstand des Zertifikatsangebots. Bewerbungszeitraum für das berufsbegleitende Zertifikatsangebot ist vom 15. November 2022 bis 15. Januar 2023.

Weitere Informationen

Das Zertifikatsangebot „Legal Business Digitalization – IT“ ist Bestandteil des Weiterbildungsangebotes „Legal Business Digitalization“ und kann bei späterem Studienstart darauf angerechnet werden. Mehr Informationen finden Sie hier .

Das Zertifikatsangebot „Digitale Lösungsansätze“ ist ein Modulstudium aus dem berufsbegleitenden Master „ 4D- Moderne Energiesysteme und Mobilität “ und kann bei Bedarf auch auf diesen angerechnet werden.